archive-eu.com » EU » E » ENZKLOESTERLE.EU

Total: 752

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    Detailsuche Gleichstellung Schwerbehinderung beantragen Ihre Ansprechpartner die Agentur für Arbeit in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz haben Verfahrensbeschreibung Als schwerbehindert gelten Menschen mit einem Grad der Behinderung GdB von 50 oder mehr Haben Sie einen Grad der Behinderung von 30 oder 40 können Sie die Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen beantragen Für gleichgestellte behinderte Menschen gelten die besonderen Regelungen für schwerbehinderte Menschen mit Ausnahme des Anspruchs auf Zusatzurlaub Voraussetzung Voraussetzungen für die Gleichstellung sind Ihr GdB beträgt 30 oder 40 Sie können wegen Ihrer Behinderung ohne die Gleichstellung keinen geeigneten Arbeitsplatz finden oder erlangen oder Ihren alten Arbeitsplatz nicht behalten Behinderte Jugendliche und behinderte junge Erwachsene während einer Berufsausbildung in Betrieben und Dienststellen gelten als gleichgestellt auch wenn der Grad der Behinderung weniger als 30 beträgt oder ein Grad der Behinderung nicht festgestellt ist Als Nachweis der Behinderung benötigen Sie in diesen Fällen eine Stellungnahme der Agentur für Arbeit oder einen Bescheid über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben Ablauf Sie können die Gleichstellung formlos bei der Agentur für Arbeit beantragen in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz haben Unterlagen Feststellungsbescheid des Landratsamtes früher Versorgungsamt oder sonstigen Bescheid über Ihren Grad der Behinderung behinderte Jugendliche und junge Erwachsene Bescheid über Leistungen zur Teilhabe

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=848736 (2015-11-08)
    Open archived version from archive


  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    Ferienwohnung Wählen Sie eine Unterkunftsart Detailsuche Grundbuchabschrift Ihre Ansprechpartner Notariat Bad Wildbad Verfahrensbeschreibung Soweit Sie zur Einsicht in das Grundbuch berechtigt sind können Ihnen Abschriften erteilt werden Abschriften erhält zum Beispiel der Eigentümer des Grundstücks oder ein Gläubiger der die Zwangsvollstreckung betreiben möchte Ablauf Um eine Abschrift aus dem Grundbuch zu erhalten müssen Sie ein berechtigtes Interesse vortragen In Zweifelsfällen wird das Grundbuchamt von Ihnen verlangen dass Sie das berechtigte Interesse glaubhaft machen oder nachweisen Als Eigentümer sind Sie im Grundbuch eingetragen Somit genügt die Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses Als Kaufinteressent sollten Sie sich vom Eigentümer schriftlich zur Vorlage bei dem Grundbuchamt bestätigen lassen dass der Eigentümer der Einsichtnahme durch Sie zustimmt Hinweis Wenn das Grundbuch in maschineller Form als automatisierte Datei geführt wird erhalten Sie anstelle der Abschrift einen Ausdruck und anstelle einer beglaubigten Abschrift einen amtlichen Ausdruck Unterlagen Personalausweis oder Reisepass wenn Sie nicht der Eigentümer sind Unterlagen aus denen sich das berechtigte Interesse an der Einsichtnahme ergibt Kosten unbeglaubigte Abschriften aus dem Grundbuch 10 Euro beglaubigte Abschriften aus dem Grundbuch 18 Euro Erteilung von Ausdrucken aus dem maschinell geführten Grundbuch 10 Euro amtliche Ausdrucke 18 Euro Rechtsgrundlage 12 Grundbuchordnung GBO Grundbucheinsicht und Abschrift 131 Grundbuchordnung GBO

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=93098 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    das Grundbuch wird beispielsweise eingetragen wer Eigentümer eines Grundstücks ist Aus dem Grundbuch ist aber auch ersichtlich ob auf dem Grundstück Hypotheken oder Grundschulden lasten oder ob zur Sicherung des Anspruchs etwa auf Einräumung eines Rechts an einem Grundstück eine Vormerkung eingetragen ist Bevor Sie ein Grundstück kaufen sollten Sie daher unbedingt Einsicht in das Grundbuch nehmen um zu verhindern dass Sie ein Grundstück kaufen von dessen Belastungen Sie nichts wissen Voraussetzung Obwohl es sich um ein öffentliches Register handelt können Sie nicht ohne Weiteres Einsicht nehmen Zum Schutz des Eigentümers dürfen Sie nur Einsicht in das Grundbuch nehmen wenn Sie ein berechtigtes Interesse darlegen können Einsicht nehmen kann zum Beispiel der Eigentümer des Grundstückes oder ein Gläubiger der die Zwangsvollstreckung betreiben möchte Ablauf Um Einsicht in das Grundbuch zu bekommen müssen Sie ein berechtigtes Interesse darlegen In Zweifelsfällen wird das Grundbuchamt von Ihnen verlangen dass Sie das berechtigte Interesse glaubhaft machen oder nachweisen Als Eigentümer sind Sie im Grundbuch eingetragen Somit genügt die Vorlage des Personalausweises oder des Reisepasses Als Kaufinteressent eines Grundstücks sollten Sie sich vom Eigentümer schriftlich zur Vorlage bei dem Grundbuchamt bestätigen lassen dass er der Einsichtnahme durch Sie zustimmt Unterlagen Reisepass oder Personalausweis wenn Sie

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=93097 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    Notariat Bad Wildbad Verfahrensbeschreibung Das Grundbuch gibt Auskunft über die Eigentumsverhältnisse an einem Grundstück und Belastungen z B Grundpfandrechte Grunddienstbarkeiten die eventuell auf dem Grundstück liegen Der rechtsgeschäftliche Erwerb des Eigentums an einem Grundstück setzt neben der Einigung über den Rechtsübergang die Eintragung in das Grundbuch voraus Voraussetzung Voraussetzung der Eintragung ist im Regelfall ein Antrag eine Eintragungsbewilligung die Voreintragung desjenigen dessen Recht durch die Eintragung betroffen wird die Einhaltung besonderer Formvorschriften In besonderen Fällen gelten zusätzliche Anforderungen z B bei der Auflassung eines Grundstücks Hinweis Das Grundbuchamt wird die beantragte Eintragung von bestimmten besonders geregelten Ausnahmen abgesehen nur vornehmen wenn die Eintragungsbewilligung oder die sonstigen zu der Eintragung erforderlichen Erklärungen durch öffentliche oder öffentlich beglaubigte Urkunden nachgewiesen werden Das Grundbuchrecht ist sehr formal Sie sollten deshalb immer eine vorherige Beratung durch einen Notar oder Rechtsanwalt in Anspruch nehmen Ablauf Informieren Sie sich bitte im Einzelfall bei einem Notar oder Rechtsanwalt der Ihnen abgestimmt auf Ihre Situation Hinweise zum Verfahren und den von Ihnen beizubringenden Unterlagen geben wird Unterlagen Personalausweis oder Reisepass Nachweis der Eintragungsunterlagen öffentliche oder öffentlich beglaubigte Urkunden Kosten Für Eintragungen in das Grundbuch werden Gebühren erhoben Diese sind abhängig vom jeweiligen Geschäftswert Rechtsgrundlage 13 Grundbuchordnung GBO Antrag

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=598715 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    Rechtsgeschäfte erwerben müssen Sie Grunderwerbsteuer zahlen Der Steuersatz beträgt 5 0 Prozent Achtung Haben Sie Ihr Grundstück vor dem 05 November 2011 erworben z B durch den Abschluss eines notariellen Kaufvertrags beträgt der Steuersatz 3 5 Prozent Keine Grunderwerbsteuer fällt an wenn Sie ein Grundstück erben oder geschenkt bekommen Ihrem Ehemann oder Ihrer Ehefrau beziehungsweise Ihrem eingetragenen Lebenspartner oder Ihrer eingetragenen Lebenspartnerin abkaufen im Rahmen der Vermögensauseinandersetzung nach der Scheidung Ihrem früheren Ehemann oder Ihrer früheren Ehefrau beziehungsweise nach der Aufhebung der Lebenspartnerschaft Ihrem früheren eingetragenen Lebenspartner oder Ihrer früheren eingetragenen Lebenspartnerin abkaufen von den Großeltern Eltern Kindern auch Stiefkindern oder Enkeln sowie von deren Ehemännern oder Ehefrauen beziehungsweise deren Lebenspartnern oder Lebenspartnerinnen erwerben im Rahmen der Nachlassteilung als Miterbe oder Miterbin beziehungsweise als Ehemann oder Ehefrau beziehungsweise eingetragener Lebenspartner oder eingetragene Lebenspartnerin des Miterben oder der Miterbin erhalten oder kaufen und der Kaufpreis 2 500 Euro nicht übersteigt Ablauf Wer ein Grundstück erwirbt oder veräußert muss Grunderwerbsteuer zahlen Die Grunderwerbsteuer entsteht bereits mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages Meistens vereinbaren die Parteien vertraglich dass die kaufende Partei die Steuer zahlt Das Finanzamt setzt daher zuerst gegenüber dieser Partei die Grunderwerbsteuer durch Steuerbescheid fest Hinweis Zahlen die Käufer oder Käuferinnen nicht kann sich das Finanzamt auch an die Verkaufenden wenden Unterlagen keine Kosten Die Höhe der Grunderwerbsteuer richtet sich nach dem Kaufpreis für das unbebaute bebaute oder noch zu bebauende Grundstück Das Finanzamt berücksichtigt bei der Berechnung auch die von den Käufern oder Käuferinnen übernommenen sonstigen Leistungen z B übernommene Vermessungskosten und Kosten für die Beschaffung von Katastermaterial und die der verkaufenden Partei vorbehaltenen Nutzungen z B Nießbrauchs oder Wohnrechte Hinweis In Sonderfällen richtet sich die Steuer nach dem Grundbesitzwert z B bei der Übertragung von Anteilen an Gesellschaften mit Grundbesitz Sonstiges Wenn Sie die Grunderwerbsteuer beglichen haben erhält der

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=598584 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    genehmigt ist dürfen keine Verhältnisse geschaffen werden die bauordnungsrechtlichen Vorschriften widersprechen Insbesondere sind die Abstandsvorschriften zu beachten Gegebenenfalls ist bei der zuständigen Baurechtsbehörde eine Abweichung Ausnahme oder Befreiung zu beantragen Seit dem 20 Juli 2004 benötigen Sie für die Teilung Ihres Grundstücks in der Regel keine planungsrechtliche Teilungsgenehmigung mehr Durch die Teilung eines Grundstücks innerhalb des Geltungsbereichs eines Bebauungsplans dürfen jedoch keine Verhältnisse entstehen die den Festsetzungen des Bebauungsplans widersprechen Sonderfälle Wenn Ihr Grundstück in einem Umlegungsgebiet Sanierungsgebiet beziehungsweise städtebaulichen Entwicklungsbereich liegt oder von einem eingeleiteten Enteignungsverfahren betroffen ist muss die Grundstücksteilung auch weiterhin von der Gemeinde beziehungsweise Enteignungsbehörde genehmigt werden Tipp Bei Fragen an die untere Baurechtsbehörde sollten Sie Angaben zu dem entsprechenden Grundstück z B Gemarkung Flur und Grundstücksnummer angeben Voraussetzung Bevor Sie die Erklärung vor dem Grundbuchamt abgeben müssen Sie die neuen Grenzen von der Vermessungsbehörde festlegen lassen Vermessungsauftrag Durch die Teilung eines Grundstücks innerhalb des Geltungsbereichs eines Bebauungsplans dürfen keine Verhältnisse entstehen die den Festsetzungen des Bebauungsplans widersprechen In den oben genannten Sonderfällen muss die Grundstücksteilung durch die Gemeinde Umlegungsstelle beziehungsweise Enteignungsbehörde genehmigt werden Ablauf Um die Grundstücksteilung im Grundbuch eintragen zu lassen müssen Sie beim Grundbuchamt eine entsprechende Erklärung abgeben Bevor Sie die Erklärung vor dem Grundbuchamt abgeben müssen Sie die neuen Grenzen von der Vermessungsbehörde festlegen lassen Vermessungsauftrag Unterlagen Personalausweis oder Reisepass Auszug aus dem Liegenschaftskataster mit den neuen Flurstücksgrenzen gegebenenfalls die Genehmigung der Grundstücksteilung im Sonderfall Kosten Für die Durchführung der Vermessung werden Gebühren nach der Gebührenverordnung in Verbindung mit dem Gebührenverzeichnis erhoben Die Höhe der Gebühr ist abhängig von der Zahl der zu bildenden Flurstücke der Zahl der Grenzpunkte und vom Bodenrichtwert Für Eintragungen in das Grundbuch werden Gebühren erhoben Diese sind abhängig vom jeweiligen Geschäftswert Rechtsgrundlage 19 Baugesetzbuch BauGB Teilung von Grundstücken 13 Grundbuchordnung GBO Antrag auf Eintragung 19 Grundbuchordnung GBO

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=598495 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    und erwerben mit der Eintragung die Kaufmannsstellung Das Handelsregister ist ein öffentliches Verzeichnis Es wird elektronisch geführt Das Handelsregister gibt Auskunft über Tatsachen und Rechtsverhältnisse die für die eingetragenen Unternehmen wie für den Rechtsverkehr von besonderer Bedeutung sind Im Handelsregister stehen beispielsweise die Namen der Personen die berechtigt sind im Geschäftsleben ein Unternehmen zu vertreten Sie können zu Informationszwecken Einsicht in das Handelsregister nehmen Das gilt auch für die zum Handelsregister gehörenden Dokumente Zuständig für die Führung des Handelsregisters sind die Registergerichte in dessen Bezirk sich die Niederlassung der Kaufleute oder der Sitz der Gesellschaft befindet Zur Einsichtnahme wenden Sie sich entweder direkt an das Registergericht oder Sie nutzen von Ihrem Computer aus das gemeinsame elektronische Registerportal der Länder Ablauf Die Einsicht in das Handelsregister ist Ihnen während der Dienststunden in der Geschäftsstelle eines der vier Registergerichte möglich In den Geschäftsstellen der 49 ehemaligen Amtsgerichte die eine Registerabteilung hatten können Sie ebenfalls Einsicht nehmen Tipp Sie können alternativ das elektronische Registerabrufverfahren von Ihrem Computer aus nutzen Über eine Suchfunktion können Sie komfortabel alle in Deutschland eingetragenen Unternehmen finden Als Suchbegriff reicht bereits ein Teil der Firmenbezeichnung Der Registerinhalt wird in verschiedenen Darstellungsformen als PDF Dokument zur Verfügung gestellt Sie können das Dokument speichern oder ausdrucken Dazu müssen Sie sich registrieren Es können Gebühren anfallen Sie haben die Möglichkeit gebührenfreie Nutzung für ein oder mehrere Bundesländer zu beantragen Das gilt wenn Sie in einem oder mehreren Bundesländern Gebührenfreiheit genießen Dazu geben Sie neben dem jeweiligen Landesnamen die entsprechende Gebührenbefreiungsvorschrift an Rechtliche Grundlage für die Befreiung ist das jeweilige Landesrecht für Baden Württemberg gilt 7 Landesjustizkostengesetz Hinweis Sie können im Registerportal kostenfrei Firmen ermitteln und Veröffentlichungen abrufen Für alle übrigen Abfragen fallen Kosten an Sie erhalten dazu jeweils einen gesonderten Hinweis Unterlagen Keine Angaben möglich Kosten für die Einsicht bei Gericht keine

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=98967 (2015-11-08)
    Open archived version from archive

  • Enzklösterle: Wegweiser A - Z (Was erledige ich wo?)
    Verträgen Es enthält Informationen über tatsächliche und rechtliche Verhältnisse der Unternehmen Dazu gehört beispielsweise die genaue Firmenbezeichnung der Sitz des Unternehmens teilweise Inhaberschaft eventuelle Haftungsbeschränkungen oder vertretungsberechtigte Personen Eingereichte Unterlagen können ebenfalls beim Registergericht eingesehen werden Dazu gehören unter anderem Satzungen und Gesellschafterlisten Das Handelsregister besteht aus zwei Abteilungen In der Abteilung A werden folgende Unternehmensarten geführt Einzelkaufleute e K offene Handelsgesellschaften OHG und Kommanditgesellschaften KG Die Abteilung B des Handelsregisters enthält Kapitalgesellschaften wie die Gesellschaften mit beschränkter Haftung GmbH Aktiengesellschaften AG oder die Kommanditgesellschaften auf Aktien KGaA Ihr Unternehmen kann von der Verpflichtung zu einem in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb befreit sein Sie sind dann berechtigt aber nicht verpflichtet sich in das Handelsregister eintragen zu lassen Wenn Sie von dieser Berechtigung Gebrauch machen werden Sie mit der Eintragung Kaufmann Als Kaufmann haben Sie im Gegensatz zu Kleingewerbetreibenden unter anderem folgende Rechte und Pflichten Sie dürfen Prokura erteilen also Angestellte mit weitreichenden Geschäftsführungs und Vertretungsbefugnissen ausstatten Ihrer besonderen Bedeutung wegen wird die Erteilung einer Prokura in das Handelsregister eingetragen Sie können einen Gerichtsstand frei vereinbaren Sie können Bürgschaften Schuldversprechen oder ein Schuldanerkenntnis auch mündlich erteilen Sie müssen die handelsrechtlichen Buchführungs und Bilanzierungsvorschriften beachten Hinweis Alle Neueintragungen und Änderungen werden elektronisch im Registerportal unter www handelsregister de bekannt gemacht Ablauf Sie dürfen den Antrag ausschließlich in öffentlich beglaubigter Form elektronisch bei Gericht einreichen Wenden Sie sich daher an einen Notar oder eine Notarin Diese helfen Ihnen bei der Formulierung der Anmeldung beglaubigen diese und reichen sie beim zuständigen Amtsgericht ein Abteilung Handelsregister Die Notarkammer Baden Württemberg nennt Ihnen auf Anfrage Notare und Notarinnen in Ihrer Nähe Ihre Industrie und Handelskammer IHK unterstützt das Amtsgericht bei der Führung des Handelsregisters Das Amtsgericht kann die IHK zur gutachtlichen Stellungnahme vor Eintragungen oder Änderungen im Handelsregister auffordern Tipp Sie sollten Ihre geplante Unternehmensgründung schon

    Original URL path: http://www.enzkloesterle.eu/de/index.cfm?fuseaction=gemeindeleben&rubrik=verfahren&id=736138 (2015-11-08)
    Open archived version from archive



  •